Wir über uns Qualifikationen Standorte Links Kontakt Impressum
Stadttauben auf Hausdach
Das Stadttaubenproblem

Unsere Gesamtlösung

Weitere Dienstleistungen

Unterstützen Sie uns Spenden Patenschaften Eine Stadttaube wird von einem Kind gefüttert

Institut für die Stadttauben


Wir wollen Probleme, die durch Stadttauben verursacht werden, vollständig und tierschutzgerecht lösen. Unser Ansatz ist völlig neu und geht auf eine Idee von Jürgen Wirth zurück.
Herkömmliche Taubenabwehr verdrängt die Tauben nur auf die Nachbargebäude. Hierdurch wird Tierleid bei den Tauben und volkswirtschaftliche Kosten bei den Nachbarn verursacht. Taubenabwehr kann daher nur ein Bestandteil der Gesamtstrategie sein.

Unser Ansatz dagegen bietet nicht nur eine Lösung des Taubenproblems für die Menschen, sondern verbessert die Lebensbedingungen der Tauben.

Wir fangen Stadttauben in großem Stil ein, und bringen sie außerhalb der Stadt in Taubenschlägen unter. Die Tauben werden am neuen Ort lebenslang gehalten, und mit Futter versorgt. Durch Eientnahme wird die weitere Vermehrung der Tauben verhindert. Durch den Fang nahezu aller Stadttauben einer Stadt, wird eine weitere Vermehrung der Tauben im Stadtgebiet wirkungsvoll unterbunden. Durch gelegentliches Einfangen neu zugeflogener Tauben wird der taubenfreie Zustand der gesamten Stadt dauerhaft erhalten.

Fazit: Die Stadt ist ohne Tauben und die Tauben sind tierschutzgerecht versorgt.

Wir können unsere Arbeit wissenschaftlich mit Taubenzählungen, sowie anderen ornithologischen Gutachten begleiten. Hierdurch ist es möglich den Erfolg unserer Arbeit zu dokumentieren, um ihn nach außen (Presse, Bevölkerung, Geldgeber, Tierschützer) zu vertreten.

Wir möchten auch für Ihre Stadt arbeiten. Vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Gesprächstermin, an dem wir Ihnen die Möglichkeiten vorstellen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Stadt und Ihre Interessen abgestimmtes Angebot.

Das Stadtaubenproblem

Unsere Gesamtlösung

Weitere Dienstleistungen


Unterstützen Sie uns